Über uns Im Trauerfall Leistungen Trauerfeier Wissenswertes
Vorsorge
Abschiednahme
Drucksachen
Später
Fragebogen Bestattungswünsche
Vorsorge-Checkliste

Die alten Rituale unserer Bestattungskultur verlieren in der modernen, beweglichen und vielen Einflüssen unterliegenden Gegenwart an Kraft und Wert. Immer mehr Menschen wünschen sich deshalb einen individuelleren Abschied aus dieser Welt.

Sie möchten ihre Kinder entlasten: z. B. in der schwierigen Situation des Sterbefalles Entscheidungen zu fällen oder Grabpflege zu leisten oder den Kindern die Kostenfrage abzunehmen durch Versicherungen oder Vorauszahlungen.

Wie Vorsorge treffen?

Bestattungsart

Sie entscheiden über die Art der Bestattung:
Ob Erdbestattung, Einäscherung, Seebestattung, anonyme Beisetzung…. Wir helfen Ihnen, die für Sie richtige Form des Abschieds zu finden.

Notwendige Papiere vorbereiten:

Personenstandsurkunden:

  • Heiratsurkunde im Original
  • Sterbeurkunde des Ehepartners
  • Scheidungsvermerk oder Scheidungsurteil
  • Geburts- oder Abstammungsurkunde

Versicherungspolicen

Rentenunterlagen:
Rentenummern, Rentenbescheide, Rentenkonto

Patientenverfügung
Vorsorgevollmacht
Betreuungsverfügung
Sterbebegleitung

Informationsmaterial zu diesen Themen halten wir in unserem Geschäft kostenfrei für Sie bereit.

Kosten

Wir beraten Sie gerne über Möglichkeiten der finanziellen Absicherung, zum Beispiel durch Versicherungen, Vorauszahlungen, Depots oder Sparbücher.

Testament

Wenn Sie ein Testament hinterlegen wollen, empfehlen wir Ihnen, anwaltliche Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Wir beraten Sie in allen Fragen kostenfrei und sind Ihnen bei der Beschaffung von Urkunden und Papieren gerne behilflich.